Nantesbuch

Helmuth Trischler

Helmuth Trischler © Deutsches Museum

Helmuth Trischler ist Bereichsleiter Forschung des Deutschen Museums, Professor für Neuere Geschichte und Technikgeschichte an der LMU München und Direktor des Rachel Carson Center for Environment and Society. Er hat mit Willkommen im Anthropozän. Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde die weltweit erste große Ausstellung zum Thema Anthropozän organisiert, die 2014-2016 im Deutschen Museum gezeigt wurde. Jüngste Bücher u.a. Building Europe on Expertise: Innovators, Organizers, Networkers (2014); Willkommen im Anthropozän: Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde (2014, mit Nina Möllers und Christian Schwägerl); Cycling and Recycling: Histories of Sustainable Practices (2016, mit Ruth Oldenziel); Szenerien und Illusion. Geschichte, Varianten und Potenziale von Museumsdioramen (2016, mit Alexander Gall).

Kommende Veranstaltungen mit Helmuth Trischler

Technik, Erde, Mensch und Macht - Der Anthropozän-Begriff und seine Geschwister
Samstag, 05.12.20, 17.30 Uhr
SONDERVERANSTALTUNG

Technik, Erde, Mensch und Macht - Der Anthropozän-Begriff und seine Geschwister

Impulsvorträge, Gespräch und Publikumsdiskussion mit Helmuth Trischler, Elmar Flatschart und Christopher Schrader

Regulär 12 €
Reduziert 8 €
Die Wahl zwischen regulärem und reduziertem Kostenbeitrag liegt im Ermessen der Teilnehmer.

Stiftung Nantesbuch gGmbH

T +49 (0) 8046 23192-0
info@stiftung-nantesbuch.de

Langes Haus
Karpfsee 12
D - 83670 Bad Heilbrunn

Veranstaltungen
T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv