Nantesbuch

Lotta Timm

Lotta Timm studierte Kunst und Performance Studies (M.A.) in Hamburg. Als Tänzerin und Choreographin untersucht sie, wie Körper sich gegenseitig anstecken, Rhythmus herstellen, teilen und widerstehen (Δ/ Skizzen solidarischer Körper/ we all dance by ourselves, that's why we only play electronic music). Lotta Timm kooperiert seit Jahren mit den Choreographinnen Patricia Carolin Mai (Ready to Snap/ Balagan Body/ Hamonim) und Yasna Schindler.

Kommende Veranstaltungen mit Lotta Timm

Falling Matters - Gravity Listening Session
Donnerstag, 23.07.20, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Falling Matters - Gravity Listening Session

Tanzperformance und Konzert

Regulär 22 €
Ermäßigt 15 €