Nantesbuch

Andrea Taubenböck

Andrea Taubenböck © Bernhard

Andrea Taubenböck studierte Anglistik und Romanistik an der LMU in München und der Sorbonne in Paris und promovierte 2002 zum Thema „Die binäre Raumstruktur in der Gothic novel“. Seit 2006 ist sie Beamtin in der Bayerischen Staatskanzlei, zunächst in der Europaabteilung, dann in der Grundsatzabteilung, seit 2015 ist sie geschäftsführender Vorstand der öffentlich-rechtlichen Stiftung Wertebündnis Bayern. Das Wertebündnis Bayern ist ein Zusammenschluss von mittlerweile über 170 - sehr unterschiedlichen - Organisationen, Vereinen, Verbänden, Stiftungen, die alle im Bereich Wertebildung bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen tätig sind und gemeinsam Projekte für diese Zielgruppe umsetzen.

Vergangene Veranstaltungen mit Andrea Taubenböck

Wie wollen wir leben? Lebensformen in Stadt und Land
Donnerstag, 09.05.19, 19.00 Uhr
FEIERABEND

Wie wollen wir leben? Lebensformen in Stadt und Land

Kamingespräch mit Ralf Otterpohl, Andrea Taubenböck und Samo Darian

Regulär 12 €
Ermäßigt 8 €

Ausgebucht

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen