Nantesbuch

Joachim Strobel

Joachim Strobel  Thomas Dashuber

Joachim Strobel schloß sein Landwirtschafts-Diplomstudium in Weihenstephan ab. Seit 2012 leitet er den Bereich Natur und Landschaft der Stiftung Nantesbuch. Seit der ersten Stunde verantwortet er mit mitreißender Leidenschaft die mehrjährige Renaturierung des Haselbachtals. In seiner Freizeit ist Strobel passionierter Berwanderer, Mountainbiker, Fischer, Jäger und Skitour-Gänger.

Kommende Veranstaltungen mit Joachim Strobel

Radltour Naturgelände Nantesbuch
Samstag, 11.07.20, 09.00 Uhr
FÜHRUNG

Radltour Naturgelände Nantesbuch

Regulär 5 €

Bei Bedarf kann für 5 € vor Ort ein Fahrrad ausgeliehen werden.

Vergangene Veranstaltungen mit Joachim Strobel

Achtung Grenzüberschreitung! Bioinvasion in Nantesbuch - entfällt
Samstag, 20.06.20, 09.00 Uhr
ERKUNDUNG

Achtung Grenzüberschreitung! Bioinvasion in Nantesbuch - entfällt

Geländegang, Impulse, TANZ-RAUM-Performance, Künstlergespräch und Krebsessen

Regulär 70 €
Reduziert 48 €
Die Wahl zwischen regulärem und reduziertem Kostenbeitrag liegt im Ermessen der Teilnehmer.

Geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Führung durch das Gelände zu Fuß - entfällt
Samstag, 16.05.20, 09.00 Uhr
FÜHRUNG

Führung durch das Gelände zu Fuß - entfällt

Regulär 5 €

Geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Menschenzeit – Rinderzeit
Samstag, 16.11.19, 14.00 Uhr
SONDERVERANSTALTUNG

Menschenzeit – Rinderzeit

Nachhaltigkeit in Haltung und Fleischgenuss

Regulär 18 €
Reduziert 14 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Stiftung Nantesbuch gGmbH

T +49 (0) 8046 23192-0
info@stiftung-nantesbuch.de

Langes Haus
Karpfsee 12
D - 83670 Bad Heilbrunn

Veranstaltungen
T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv