Nantesbuch

Frank Raddatz

Frank Raddatz © Sonja Rothweiler

Frank Raddatz ist Publizist, Dramaturg und Theaterregisseur. Als Dramaturg war er u. a. am Staatstheater Hannover, Staatstheater Stuttgart und am Düsseldorfer Schauspielhaus tätig. In dieser Zeit pflegte er enge Zusammenarbeit mit Heiner Müller, Frank Castorf, Dimiter Gotscheff, Jannis Kounellis, Theodoros Terzopoulos, Einar Schleef und Tadashi Suzuki. Er promovierte über Heiner Müller und gab zusammen mit Müller die Bücher "Zur Lage der Nation" und "Jenseits der Nation" heraus.

2002 übernahm er die künstlerische Leitung der internationalen Kooperation Mania Thebaia (Düsseldorf/ Epidaurus) und der Promethiade Athen - Essen - Istanbul - 2010. Von 2007 bis 2014 war er in der Chefredaktion von "Theater der Zeit" tätig und arbeitet seither für "Lettre International". Er ist außerdem Mitglied im Beirat von "Theater der Zeit" und des Cultural Identity and Development Commitee/UNESCO des internationalen Theaterinstituts.

Raddatz lehrt derzeit an verschiedenen Universitäten. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählen Werke zu Ästhetik, Literatur- und Theatertheorie.

2019 gründete Raddatz gemeinsam mit der Leiterin des Alfred-Wegner-Instituts Antje Boetius und der Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin Sabine Kunst das Theater des Anthropozän.

Stiftung Nantesbuch gGmbH

T +49 (0) 8046 23192-0
info@stiftung-nantesbuch.de

Langes Haus
Karpfsee 12
D - 83670 Bad Heilbrunn

Veranstaltungen
T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv