Nantesbuch

Martin Malkmus

Martin Malkmus © Nadja Reusch

Martin Malkmus, Jahrgang 1977, Diplomgeograph, Umwelt- und Naturpädagoge, seit 2012 Bildungsreferent für Berufliche Weiterbildung am Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) in Benediktbeuern. Zuvor Leitung von bundesweiten Projekte im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung für Kinder und Jugendliche innerhalb der BUNDjugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)

Seit über 20 Jahren sensibilisiert Martin Malkmus in verschiedenen Formaten Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Schönheit und Achtung der Natur. Derzeitiger Arbeitsschwerpunkt am ZUK ist die Implementierung von Bildung für nachhaltige Entwicklung bzw. Umweltbildung in die Ausbildung von Erzieherinnen und Lehramtsanwärtern sowie die Konzeption und Durchführung von Lehrerfortbildungen. Martin Malkmus ist darüber hinaus begeisterter Ornithologe, Imker und Gärtner und sucht das Ursprüngliche und Wilde gerne in den Bergen, Wänden und Wäldern der Alpen.

Kommende Veranstaltungen mit Martin Malkmus

Auswildern - Neue Ideen aus Kunst und Natur für die Bildung

IMPULS

Auswildern - Neue Ideen aus Kunst und Natur für die Bildung

Fachsymposium für neue Ideen in der Bildungslandschaft

Regulär 80 €
Ermäßigt 60 €
Solidar 120 €

Ausgebucht