Nantesbuch

Clare Lagan

Clare Langan

Clare Langan ist Filmemacherin und Videokünstlerin. Sie studierte Bildende Kunst als Fullbright Stipendiatin am National College of Art and Design, Dublin und bekam im Jahr 2017 die Ehrendoktorwürde der National University of Ireland verliehen.

Sie vertrat Irland bei mehreren internationale Kunstbiennalen, u.a. bei der 25. Biennale von Sao Paulo, 2002 in Brasilien, und der 2008 Biennale in Singapur.

Ihre Filme haben zahlreiche internationale Preise gewonnen, darunter den Hauptpreis bei den Internationalen Kurzfilmfestspielen Oberhausen, 2007 in Deutschland und den besten Film bei Videoformes 2014 für „The Floating World“. Dieser Film wurde 2015 als 3-Bildschirm-Installation im VISUAL Center of Contemporary Art ausgestellt und ist seitdem in der Städtischen Galerie in Delmenhorst und in der Tom Tompson Art Gallery in Kanada ausgestellt.

2017 stellte sie ihren Film „The Human Flock“ im irischen Lismore Castle Arts aus. Der Film reiste im Juli 2018 im Rahmen des von Heinz Peter Schwerfel kuratierten Best of Kino der Kunst nach Dirimart, Istanbul. Ihr Film „Flight from the City“ wurde auf der B3 Biennale des Moving Image 2015 in Frankfurt uraufgeführt, bevor sie nach Peking und Shanghai tourte. Jóhann Jóhannsson nutzte „Flight from the City“, um sein 2016er Album Orphee zu veröffentlichen

Ihre Arbeiten befinden sich in einer Reihe internationaler öffentlicher und privater Sammlungen, darunter im Irish Museum of Modern Art und im Arts Council of Ireland.

Clare Langan wird von der Galerie Anita Beckers, Frankfurt, vertreten.

Kommende Veranstaltungen mit Clare Lagan

Kunst und Kommentare zum Anthropozän - Vernissage "Grenzgänger zu Gast"
Freitag, 04.12.20, 18.00 Uhr
SONDERVERANSTALTUNG

Kunst und Kommentare zum Anthropozän - Vernissage "Grenzgänger zu Gast"

Clare Langan und Dora Tomic, Marcus Maeder und zehn Urban Artists im Rahmen der Werkschau „Grenzgänger zu Gast in Nantesbuch“

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv

Stiftung Nantesbuch gGmbH

T +49 (0) 8046 23192-0
info@stiftung-nantesbuch.de

Langes Haus
Karpfsee 12
D - 83670 Bad Heilbrunn

Veranstaltungen
T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner