Nantesbuch

Ulrike Kohlmeier

Ulrike Kohlmeier

Ulrike Kohlmeier ist Studienrätin und Prozessbegleiterin. Nach ihrem Studium der Germanistik an der Universität zu Köln und an der Deutschen Sporthochschule Köln leitete sie ab 2003 das für die kulturelle Bildung wegweisende MUS-E Programm der Yehudi Menuhin Stiftung Deutschland in mehreren Bundesländern. Zusammen mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gestaltete sie die inhaltliche Ausrichtung des von der PwC-Stiftung geförderten Projektes „Kultur.Forscher!“ zur ästhetischen Forschung und erprobte das Konzept für die Lehrerausbildung. Sie ist davon überzeugt, dass das Ästhetische Forschen ein Gewinn für Schüler und Lehrer in der Unterrichtsentwicklung ist und zur Schulentwicklung beitragen kann.
Im Weiterbildungsmaster „Kulturelle Bildung an Schulen“ der Philipps-Universität Marburg begleitet sie die Studierenden im Projektmodul „Kulturelle Praxis“
Sie unterrichtet am Theresien-Gymasium München die Fächer Deutsch und Sport und leitet die Theaterklasse.

Vergangene Veranstaltungen mit Ulrike Kohlmeier

Was ist Natur? - Ästhetisches Forschen als pädagogische Haltung und Methode

IMPULS

Was ist Natur? - Ästhetisches Forschen als pädagogische Haltung und Methode

VERANSTALTUNG MUSS KURZFRISTIG ENTFALLEN!

Regulär 180 €
Ermäßigt 130 €
Solidar 260 €

Geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen