Nantesbuch

Benjamin Foerster-Baldenius

Raumlabor Berlin

Seit 1999 arbeitet das raumlabor ausgehend von Berlin an den Schnittstellen zwischen Architektur, Stadtplanung, Kunst und Intervention. Wir adressieren in unserer Arbeit die Stadt als prozessualen Transformationsraum. Schwierige städtische Orte ziehen uns förmlich an. Orte, die zwischen verschiedenen Systemen, Zeitabschnitten oder Planungsideologien aufgerieben wurden und sich nicht anpassen. Orte, die aufgegeben sind, die übrig bleiben, aber für die Stadtgestalt und ihren Handlungsraum eine nicht unerhebliche Relevanz haben. Gleichzeitig sind wir kontinuierlich damit beschäftigt neue Parameter, Werkzeuge und Erscheinungsformen für eine urbane Praxis zu erfinden die den Herausforderungen unserer Zeit gerecht wird.

Kommende Veranstaltungen mit Benjamin Foerster-Baldenius

Transformationsort ländlicher Raum –Teilhabe in der Post-Wachstumsgesellschaft
2 Tage, 27.- 28.11.20
IMPULS

Transformationsort ländlicher Raum –Teilhabe in der Post-Wachstumsgesellschaft

24 Stunden mit Impulsen, Naturerkundungen, Diskussionen, Kreation und Raum zum selber Denken mit raumlaborberlin und studio amore

Regulär 104 €
Reduziert 71 €
Die Wahl zwischen regulärem und reduziertem Kostenbeitrag liegt im Ermessen der Teilnehmer. Kostenbeitrag inkl. Verpflegung.

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv

Stiftung Nantesbuch gGmbH

T +49 (0) 8046 23192-0
info@stiftung-nantesbuch.de

Langes Haus
Karpfsee 12
D - 83670 Bad Heilbrunn

Veranstaltungen
T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner