Nantesbuch

Michel Delling

© Michel Delling

Diplom-Biologe Dr. Michel Delling ist Leiter der Hamburger Wildgehege Klövensteen, Niendorf und Blankenese und seit über 15 Jahren in der Tiergartenbiologie tätig. Als Verhaltensbiologe und Säugetierkundler ist er zudem in verschiedene Beweidungsmaßnahmen mit Großherbivoren involviert und betreut als Dozent und Gutachter diverse wissenschaftliche Studien und Projekte in beiden Fachbereichen. In Zusammenarbeit mit der Georg-August-Universität zu Göttingen lag  hierbei unter anderem ein besonderer Fokus auf dem Einsatz des Exmoor-Ponys für Naturschutzprojekte, dessen Verhalten, Habitatnutzung und Interaktionen mit anderen Wildtieren. Seit 2009 ist Dr. Delling Mitglied der Exmoor-Pony-Society Großbritanniens und ist darüber hinaus für die Deutsche-Exmoor-Pony-Gesellschaft als Zuchtleiter im Vorstand tätig.