Nantesbuch

Jutta Bosch

© Jutta Bosch

Jutta Bosch (geboren 1960 in München) studierte Industrial Design an der Fachhochschule in München, wo sie 1984 mit dem 1. Preis der Dannerstiftung ausgezeichnet wurde. Studien der Druckgraphik an der Polish University London und Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München schlossen sich an. 1991 lernte Bosch die Aktionsmalerei bei Hermann Nitsch in Salzburg. Der legendäre Aktionskünstler und „Farbschütter“ inspirierte Bosch zu impulsivem gestischen Malen großformatiger Leinwände. Ein Jahr später vollendete Jutta Bosch ihr erstes Continuum „Passio“ mit Arien aus der Matthäus-Passion „Die Verschmelzung von Malerei und Musik sind zum Zentrum meines künstlerischen Schaffens geworden“, sagt Jutta Bosch: „Ich nenne es Continuum.“ Bis heute hat Jutta Bosch 18 „Continua“ vollendet, das jüngste ist „At the Jazzband Ball“ von 2018.

Vergangene Veranstaltungen mit Jutta Bosch

Tönendes Wetterleuchten
Dienstag, 09.04.19, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Tönendes Wetterleuchten

Jutta Bosch – Continuum "Passio" und Künstlergespräch

Regulär 12 €
Reduziert 8 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Stiftung Nantesbuch gGmbH

T +49 (0) 8046 23192-0
info@stiftung-nantesbuch.de

Langes Haus
Karpfsee 12
D - 83670 Bad Heilbrunn

Veranstaltungen
T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv