Nantesbuch

Otto Andi

Andi Otto © Robin Hinsch

Andi Otto ist Komponist und Performer elektronischer Musik, er wohnt in Hamburg. Im Zentrum seiner künstlerischen Arbeit steht das selbstentwickelte Instrument "Fello", eine elektronische Erweiterung des Cellobogens mit Bewegungssensoren. Er war Stipendiat an der "Villa Kamogawa" in Kyoto und tourt international, wobei insbesondere die Musikkulturen Indiens und Japans ihre Spuren in seiner Musik hinterlassen. Er hat eine Doktorarbeit über das STEIM SensorLab geschrieben (eine Pionierarbeit für experimentelle Musik-Interfaces aus den 80ern) und unterrichtet Kurse zur Praxis und Theorie elektronischer Musik an der Hochschule der Künste in Bern und der Humboldt Universität Berlin. Andi Otto ist Mitglied des Flinnworks Theaterkollektivs aus Berlin und komponiert für Film-, Theater- und Tanzprojekte. Er hat seit 2004 sieben Solo-Alben auf Labels wie Multi Culti, Pingipung und Shika Shika veröffentlicht, zunächst unter dem Pseudonym „Springintgut“, seit 2015 verwendet er seinen bürgerlichen Namen auch als Künstlernamen.

Kommende Veranstaltungen mit Otto Andi

Falling Matters - Gravity Listening Session
Donnerstag, 23.07.20, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Falling Matters - Gravity Listening Session

Tanzperformance und Konzert

Regulär 22 €
Reduziert 15 €

Topologien des Scheiterns - Vom Aufstehen nach dem Fallen

IMPULS

Topologien des Scheiterns - Vom Aufstehen nach dem Fallen

Impulse, Tanz- und Musikperformance, künstlerischer Workshop, Diskussionen, Moorwaldexkursion und Raum

Regulär 98 €
Reduziert 65 €

Vergangene Veranstaltungen mit Otto Andi

Klang der Bewegung
Freitag, 18.10.19, 19.30 Uhr
KONZERT

Klang der Bewegung

Fello-Konzert und Gespräch mit Andi Otto

Regulär 18 €
Reduziert 14 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Klang der Bewegung
Freitag, 18.10.19, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Klang der Bewegung

Fello-Konzert und Gespräch mit Andi Otto

Regulär 18 €
Reduziert 14 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Gestaltung der Arbeit – Rhythmus und Wandel in Arbeits- und Lernumgebungen

IMPULS

Gestaltung der Arbeit – Rhythmus und Wandel in Arbeits- und Lernumgebungen

Denkwerkstatt mit Impulsen aus Kunst und Natur

Regulär 240 €
Reduziert 160 €
Solidar 360 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen