Nantesbuch

Philosophisches Gespräch

Donnerstag, 5. März 2020, 20.00 Uhr

Moderiertes philosophisches Gespräch zur Bedeutung von Kunst und Natur, Moderation durch Sinan von Stietencron

Philosophieren bedeutet sich gemeinsam mit Sinn und Wesensfragen auseinander zu setzen. Im philosophischen Gespräch werden Gedanken, Standpunkte und Erfahrungen ausgetauscht und neue Zusammenhänge entdeckt. So entstehen neue Fragen, tiefe Einsichten und eine Haltung der Offenheit und der Wertschätzung. An diesem Abend wird in lockerer Atmosphäre und großer Runde zur Bedeutung von Kunst und Natur für die Bildung philosophiert und gemeinsam neue Sichtweisen auf die Themen kennengelernt. Angeleitet wird das Gespräch von Sinan von Stietencron, der sich als Mitarbeiter der Stiftung Nantesbuch, Trainer für philosophische Gesprächsführung und freischaffender Künstler selbst seit vielen Jahren im Spannungsfeld von Kunst und Natur bewegt.