Nantesbuch

Feierabende Kunst und Natur

Grundstein von Walter Moroder in der Eingangshalle des Langen Hauses.  Stefan Müller-Naumann

Kunst und Natur, das sind die beiden großen Themen der Stiftung Nantesbuch.

Die Beschäftigung mit diesen grundlegenden Perspektiven der Betrachtung menschlichen Seins offenbart zahlreiche Aspekte der Auseinandersetzung, Interpretation und Kontemplation. Die Reihe der Feierabende bietet Raum für verschiedene Formen und Formate dieser Auseinandersetzung. Nicht selten loten sie insbesondere die Randgebiete und scheinbaren Grenzen zwischen Kunst und Natur aus – und auch die Überschreitungen. 

Thematisch widmen sich die Feierabende im Frühjahr und Sommer 2019 überwiegend der vom Menschen geprägten Natur: der Landschaft, den Gärten, den Wiesen und der Vielfalt an Lebewesen, die dort ihren Lebensraum vorfinden. Die Vorträge, Multimedia-Abende, Lesungen, Filme, Gespräche und Konzerte kommen mal mit wissenschaftlich strenger Analyse daher, ein anderes Mal mit kunstvollem Schwung und dann auch mit Augenzwinkern – immer jedoch mit dem Bestreben, neue Blickwinkel zu eröffnen und Horizonte zu erweitern.

Kommende Veranstaltungen

Schmetterlinge – Ihre Bedeutung und ihr Verschwinden
Donnerstag, 04.04.19, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Schmetterlinge – Ihre Bedeutung und ihr Verschwinden

Lesung und Werkstattgespräch mit Josef H. Reichholf und Jo Lendle
Tönendes Wetterleuchten
Dienstag, 09.04.19, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Tönendes Wetterleuchten

Jutta Bosch – Continuum "Passio" und Künstlergespräch
Wie wollen wir leben? Lebensformen in Stadt und Land
Donnerstag, 09.05.19, 19.00 Uhr
FEIERABEND

Wie wollen wir leben? Lebensformen in Stadt und Land

Kamingespräch mit Ralf Otterpohl, Andrea Taubenböck und Samo Darian
Auf der Suche nach dem verlorenen Paradies - Die Geschichte der europäischen Gartenkunst
Dienstag, 21.05.19, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Auf der Suche nach dem verlorenen Paradies - Die Geschichte der europäischen Gartenkunst

Ein multimedialer Abend mit Hans von Throta
Die Wiese - Irdisches Paradies und Hotspot der Biodiversität
Donnerstag, 06.06.19, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Die Wiese - Irdisches Paradies und Hotspot der Biodiversität

Ein Wiesen-Streifenzug durch Wort, Kunst und Film mit Georg Toepfer und Michael Ohl
Es tönt jahrtausendalt der Nagelfluh – Wenn Steine klingen
Donnerstag, 27.06.19, 19.30 Uhr
KONZERT

Es tönt jahrtausendalt der Nagelfluh – Wenn Steine klingen

Konzert mit Klaus Fessmann und dem Ensemble Laetare
Von Gärten und Brennnesseln
Samstag, 06.07.19, 19.30 Uhr
KONZERT

Von Gärten und Brennnesseln

Chorkonzert drinnen und draußen mit dem via-nova-chor München und Lesung von Ludwig Fischer

Vergangene Veranstaltungen

Dritte Natur
Dienstag, 12.02.19, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Dritte Natur

Aktuelle Debatten über das Verhältnis von Kultur und Natur

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Leben im Hochformat - Über die Berge vertikal ins All
Dienstag, 11.12.18, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Leben im Hochformat - Über die Berge vertikal ins All

Ein Kaminabend mit Sibylle Anderl und Friedrich Liechtenstein

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Watermark - Ein Abend mit Edward Burtynsky
Dienstag, 06.11.18, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Watermark - Ein Abend mit Edward Burtynsky

Filmabend und Künstlergespräch in englischer Sprache

Ausgebucht

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Walden - Vom Aussteiger-Tagebuch zum Abenteurer-Magazin
Donnerstag, 20.09.18, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Walden - Vom Aussteiger-Tagebuch zum Abenteurer-Magazin

Lesung und Gespräch mit Götz Otto und Harald Willenbrock

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

"Habt ihr die Neue gesehen, dort im Lorbeerhain?"
Dienstag, 03.07.18, 19.30 Uhr
FEIERABEND

"Habt ihr die Neue gesehen, dort im Lorbeerhain?"

Ein Abend mit dem Lyriker Durs Grünbein

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Über Wälder, Moore und Landschaft
Samstag, 09.06.18, 18.30 Uhr
FEIERABEND

Über Wälder, Moore und Landschaft

Lesung und Gespräch mit Robert Macfarlane - in englischer Sprache

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Summen oder sterben? – Zum Leben der Bienen
Dienstag, 15.05.18, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Summen oder sterben? – Zum Leben der Bienen

Film "Bitterer Honig" (2012) und Lesung aus Maja Lundes "Die Geschichte der Bienen" (2017) mit Inka Kübel

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Die Kunst der Benennung – Namen für die Natur
Donnerstag, 26.04.18, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Die Kunst der Benennung – Namen für die Natur

Vortrag und Lesung mit Michael Ohl

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Leaning into the wind - Andy Goldsworthy
Dienstag, 10.04.18, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Leaning into the wind - Andy Goldsworthy

Dokumentarfilm (2017) von Thomas Riedelsheimer

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Landschaften – Eine musikalisch-literarische Korrespondenz
Donnerstag, 08.03.18, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Landschaften – Eine musikalisch-literarische Korrespondenz

Mit Texten von Roger Willemsen

Geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Proteus - Zwischen Naturwissenschaft und Kunst
Dienstag, 06.02.18, 19.30 Uhr
FEIERABEND

Proteus - Zwischen Naturwissenschaft und Kunst

Film und Vortrag über Ernst Haeckel

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Kontakt

Stiftung Nantesbuch gGmbH

Veranstaltungen

Karpfsee 12 – Langes Haus
D - 83670 Bad Heilbrunn

T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de


Sitz

Werneckstraße 8, 
D - 80802 München

T +49 (0) 89 - 99018540
F +49 (0) 89 - 9901854-29
info@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv