Nantesbuch
BLICKPUNKT

Vernissage "Exakte Grauzonen" - entfällt
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Juul Kraijer
Juul Kraijer

Der Mensch benennt und ordnet seine Welt, um sie zu begreifen und zu kontrollieren. Strukturen, Grenzen und Hierarchien definiert er klar. Mit ihnen sichert er sich ab und bestimmt seinen Platz in Gesellschaft und Natur. Doch am Rande dieser festgefügten Strukturen finden sich Grauzonen, hier werden Zuordnungen ambivalent.

Die Werkschau „Exakte Grauzonen“ entführt assoziativ in ein künstlerisches Reich, in dem die Hierarchien zwischen Mensch und Tier verschwimmen. Im Mittelpunkt der Schau stehen neun Schwarz-Weiß Fotografien und eine Video-Arbeit der niederländischen Künstlerin Juul Kraijer. Weibliche Körper koexistieren da mit Echsen, Fliegen, Tauben oder Schlangen. Still entrückt verströmen sie eine überzeitliche und gleichsam surreale Aura. Die formale Präzision der einprägsamen Fotografien steht dabei in starkem Gegensatz zu deren poetischer Mehrdeutigkeit. Welche Gemütsverfassungen, Zustände und Geisteshaltungen nehmen sie ein? Welches Alter Ego klingt in Aussehen, Verhalten oder Charakter an? Und wieviel Tier steckt noch in uns Gegenwartsmenschen?

Jeweils eine Skulptur von Alessandro Gallo, Elke Härtel, Tanja Fender und Kiki Smith treten in ästhetischen und inhaltlichen Dialog mit den Arbeiten Juul Kraijers.

Gegensätzlichkeiten und Verschränkungen, durchwirkt von Angst und Anmut, Wucht und Witz.

 

Vernissage
10.00 Uhr 
Willkommen: Börries von Notz und Jörg Garbrecht


Kostenfreies Shuttle-Angebot
Für die Vernissage besteht im Rahmen des Frühjahrsfest ein kostenfreies Shuttle-Angebot für die Anfahrt ohne eigenes Auto von und nach München, Bad Tölz, Wolfratshausen, Geretsried, Königsdorf, Reindlschmiede und Penzberg. 
Abfahrtszeiten

Veranstaltung entfällt

Details

Freitag, 20.03.20
17.00 Uhr
Einlass: 17.00 Uhr

Geändert



Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Veranstaltungsort

Bad Heilbrunn: Langes Haus

Karpfsee 12
83670 Bad Heilbrunn

Transfer

Kostenfreies Shuttle-Angebot ab München, Bad Tölz, Wolfratshausen, Geretsried, Königsdorf und Penzberg

Mit

Kontakt

+49 (0)8046 2319 115 veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ähnliche Veranstaltungen

Donnerstag
02.04.20

Donnerstag, 02.04.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen - entfällt
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Geändert

Geändert

Juul Kraijer
Juul Kraijer
19 Uhr Einführung in die Werkschau mit Lesung, u.a. aus Charles Foster

Veranstaltung entfällt

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Juul Kraijer
Juul Kraijer
Donnerstag
16.04.20

Donnerstag, 16.04.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen - entfällt
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Geändert

Geändert

Juul Kraijer
Juul Kraijer
19.00 Uhr Hausführung mit Kunst-Exkurs

Veranstaltung entfällt

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Juul Kraijer
Juul Kraijer
Donnerstag
07.05.20

Donnerstag, 07.05.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen - entfällt
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Geändert

Geändert

Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
19.00 Uhr Lesung mit Steffanie Jablonsky

Veranstaltung entfällt

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
Donnerstag
04.06.20

Donnerstag, 04.06.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen - entfällt
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Geändert

Geändert

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
19.00 Uhr Hausführung mit Kuns-Exkurs

Veranstaltung entfällt

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
Donnerstag
18.06.20

Donnerstag, 18.06.20
BLICKPUNKT
Ausstellungseröffnung mit Lesung und Musik
Exakte Grauzonen - 14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Ausgebucht

Ausgebucht

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
Donnerstag
25.06.20

Donnerstag, 25.06.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Ausgebucht

Ausgebucht

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
18.30 Uhr Kuratorengespräch mit Jörg Garbrecht

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
Donnerstag
02.07.20

Donnerstag, 02.07.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
18.30 Uhr Kuratorengespräch mit Jörg Garbrecht

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
Samstag
04.07.20

Samstag, 04.07.20
BLICKPUNKT
Vernissage "Luftzaun"
Künstlerische Intervention von Thomas Rentmeister

Nantesbuch
Nantesbuch
Vernissage zur künstlerischen Intervention "Luftzaun" mit Thomas Rentmeister und Jörg Garbrecht

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Nantesbuch
Nantesbuch
Donnerstag
16.07.20

Donnerstag, 16.07.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
18.30 Uhr Kuratorengespräch mit Jörg Garbrecht

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
Donnerstag
06.08.20

Donnerstag, 06.08.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
18.30 Uhr Lesung mit Steffanie Jablonsky

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
Donnerstag
20.08.20

Donnerstag, 20.08.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
18.30 Uhr Lesung mit Steffanie Jablonsky

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter
Donnerstag
03.09.20

Donnerstag, 03.09.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Juul Kraijer
Juul Kraijer
18.30 Uhr Lesung mit Steffanie Jablonsky

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Juul Kraijer
Juul Kraijer
Donnerstag
24.09.20

Donnerstag, 24.09.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Geändert

Geändert

Juul Kraijer
Juul Kraijer
18.30 Uhr Lesung mit Steffanie Jablonsky

Die Veranstaltung entfällt.

Regulär 5 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Juul Kraijer
Juul Kraijer
Donnerstag
01.10.20

Donnerstag, 01.10.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier - im Rahmen der Nantesbucher Herbsttage

Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter, Foto: Thomas Dashuber
Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter, Foto: Thomas Dashuber
Einführung in die Werkschau im Rahmen der Herbsttage

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter, Foto: Thomas Dashuber
Alessandro Gallo "I don't want to grow up", 2016 Keramik und Mischtechnik, 45,7 x 15,2 x 15,2 cm Sammlung Lorenz Ritter, Foto: Thomas Dashuber
Donnerstag
05.11.20

Donnerstag, 05.11.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
18.30 Uhr Kuratorengespräch mit Jörg Garbrecht

Regulär 5 €

Juul Kraijer, Untitled 2010
Juul Kraijer, Untitled 2010
Dienstag
17.11.20

Dienstag, 17.11.20
BLICKPUNKT
Exakte Grauzonen
14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier

Elke Härtel, o.T., 2005, 96 × 83 × 34 cm, Foto: Thomas Dashuber
Elke Härtel, o.T., 2005, 96 × 83 × 34 cm, Foto: Thomas Dashuber
18.30 Uhr Einführung in die Werkschau

Regulär 5 €

Elke Härtel, o.T., 2005, 96 × 83 × 34 cm, Foto: Thomas Dashuber
Elke Härtel, o.T., 2005, 96 × 83 × 34 cm, Foto: Thomas Dashuber
Freitag
04.12.20

Freitag, 04.12.20
BLICKPUNKT
Grenzgänger zu Gast
Zehn Urban Artists zu Gast in Nantesbuch

L.E.T.: worst day ever
L.E.T.: worst day ever
Vernissage im Rahmen der Anthropozän-Thementage
L.E.T.: worst day ever
L.E.T.: worst day ever
Donnerstag
10.12.20

Donnerstag, 10.12.20
BLICKPUNKT
Grenzgänger zu Gast
Zehn Urban Artists zu Gast in Nantesbuch

Matthias Mross, „%“, Foto: Thomas Dashuber
Matthias Mross, „%“, Foto: Thomas Dashuber
18.30 Uhr Einführung in die Werkschau

Regulär 5 €

Matthias Mross, „%“, Foto: Thomas Dashuber
Matthias Mross, „%“, Foto: Thomas Dashuber