Nantesbuch
FEIERABEND

Natur auf den zweiten Blick - entfällt
Lesung mit Marcel Beyer und anschließendem Gespräch mit Ludwig Fischer

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber

Marcel Beyer, einer der profiliertesten und scharfsinnigsten Autoren der Gegenwartsliteratur, hat sich schon früh der literarisch-ästhetischen Auseinandersetzung mit der Zeitgeschichte gewidmet. Viele seiner Lyrikbände enthalten pointierte poetische Verarbeitungen des „Zeitgeistes“. Besonders der virtuose Roman „Kaltenburg“ wirft brisante Fragen zur Haltung der Intellektuellen in der NS-Ära und der DDR-Nachkriegszeit auf. Die Figur des Ornithologen Kaltenburg greift unverkennbar die Karriere des berühmten Verhaltensforschers Konrad Lorenz auf. Dessen Umgang mit und Beobachtung von Tieren setzt einen der thematischen Schwerpunkte, der sich oft in Beyers Werk findet: das Verhältnis zwischen Gesellschaft und Naturerscheinungen. So sehr sich Beyer, klug und provokant und manchmal bissig, mit den „deutschen Zuständen“ beschäftigt, so sehr erfasst sein Blick immer wieder unsere Beziehung zu den Naturwesen, etwa in dem berühmten Gedicht „Der Trost der Wölfin“. Neben Auszügen aus ‚Kaltenburg‘ liest Marcel Beyer Gedichte aus dem Band „Graphit“ sowie aus bislang unveröffentlichten Texten.

Im Anschluss an die Lesung folgt ein Gespräch mit Ludwig Fischer.

Marcel Beyer studierte Literatur- und Sprachwissenschaften und war u.a. als Herausgeber, Musikkritiker und Übersetzer tätig. Für seine Lyrik, Essays, Erzählungen und Romane erhielt er zahlreiche Literaturpreise, darunter 2016 den Georg-Büchner-Preis. Zuletzt erschien der Gedicht-band „Farn“ (2019). Ludwig Fischer ist emeritierter Professor für Neuere deutsche Literatur und Medienkultur an der Universität Hamburg. Er ist zudem Landschafts- und Naturtheoretiker, Gärtner und Schriftsteller. 2019 erschien sein Buch „Natur im Sinn“ im Verlag Matthes & Seitz Berlin.

Veranstaltung entfällt

Details

Samstag, 04.04.20
20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr

Regulär 12 €
Reduziert 8 €
Die Wahl zwischen regulärem und reduziertem Kostenbeitrag liegt im Ermessen der Teilnehmer.

Geändert



Veranstaltung entfällt

Veranstaltungsort

Bad Heilbrunn: Langes Haus

Karpfsee 12
83670 Bad Heilbrunn

Transfer

Transfer ab U3/P&R Aidenbachstraße München 18.45 Uhr (Fahrtzeit ca. 50 Minuten) und ab Bhf. Penzberg 19.25 Uhr (Fahrtzeit ca. 10 Minuten). Rückfahrt ab Langes Haus 22.30 Uhr

Mit

Kontakt

+49 (0)8046 2319 115 veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ähnliche Veranstaltungen

Donnerstag
06.02.20

Donnerstag, 06.02.20
FEIERABEND
Die Wiese – Ein Paradies nebenan
Film und Gespräch mit dem Regisseur Jan Haft

Papageiensaftling, Bild: nautilusfilm
Papageiensaftling, Bild: nautilusfilm
Ein filmisches Denkmal für eines der artenreichsten Biotope der Welt – in allernächster Nachbarschaft

Regulär 12 €
Reduziert 8 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Papageiensaftling, Bild: nautilusfilm
Papageiensaftling, Bild: nautilusfilm
Dienstag
10.03.20

Dienstag, 10.03.20
FEIERABEND
Die Wiese – Ein Paradies nebenan (Wiederholung)
Filmvorführung von Jan Haft

Papageiensaftling, Bild: nautilusfilm
Papageiensaftling, Bild: nautilusfilm
Ein filmisches Denkmal für eines der artenreichsten Biotope der Welt – in allernächster Nachbarschaft

Regulär 12 €
Reduziert 8 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Papageiensaftling, Bild: nautilusfilm
Papageiensaftling, Bild: nautilusfilm
Dienstag
05.05.20

Dienstag, 05.05.20
FEIERABEND
Auf der Suche nach dem verlorenen Paradies
Ein multimedialer Abend mit Hans von Trotha

Ausgebucht

Ausgebucht

Girolamo Porro, Grundriss des botanischen Gartens in Padua, aus: L'Horto dei semplici di Padova, Venedig 1591
Girolamo Porro, Grundriss des botanischen Gartens in Padua, aus: L'Horto dei semplici di Padova, Venedig 1591
Über die Geschichte der europäischen Gärten als Gesamtkunstwerk

Regulär 12 €
Reduziert 8 €

Girolamo Porro, Grundriss des botanischen Gartens in Padua, aus: L'Horto dei semplici di Padova, Venedig 1591
Girolamo Porro, Grundriss des botanischen Gartens in Padua, aus: L'Horto dei semplici di Padova, Venedig 1591
Donnerstag
21.05.20

Donnerstag, 21.05.20
FEIERABEND
Exakte Grauzonen - 14 wundersame Verschränkungen von Mensch und Tier - entfällt
Ausstellungsrundgang und Künstlergespräch mit Juul Kraijer und Jörg Garbrecht

Geändert

Geändert

Juul Kraijer Untitled 2010
Juul Kraijer Untitled 2010
Die Werkschau "Exakte Grauzonen" entführt assoziativ in ein künstlerisches Reich, in dem die Hierachien zwischen Mensch und Tier verschwimmen

Veranstaltung entfällt - geplanter Ersatztermin 20.10.2020

Regulär 12 €
Reduziert 8 €

Veranstaltung entfällt - geplanter Ersatztermin 20.10.2020

Details anzeigen

Juul Kraijer Untitled 2010
Juul Kraijer Untitled 2010
Dienstag
23.06.20

Dienstag, 23.06.20
FEIERABEND
Oh Tannenbaum, wie natürlich sind deine Blätter? - entfällt - geplanter Ersatztermin
Sabine Adler über den Wald - eine Kooperation mit der ERES-Stiftung

Geändert

Geändert

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Der Wald als Projektionsfläche für das Leben im Einklang mit der Natur

Veranstaltung entfällt - geplanter Ersatztermin

Regulär 12 €
Reduziert 8 €

Veranstaltung entfällt - geplanter Ersatztermin

Details anzeigen

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Donnerstag
09.07.20

Donnerstag, 09.07.20
FEIERABEND
Wie wollen wir leben? Umgang mit einer unberechenbaren Zukunft
Kamingespräch mit Florian Malzacher, Hajo Netzer und Rainer Sachs

Bild: Hajo Netzer
Bild: Hajo Netzer
Ein Dialog zu Theorie und Praxis von Chancen und Risiken des Umgangs mit Veränderungen.

Regulär 22 €
Reduziert 15 €

Bild: Hajo Netzer
Bild: Hajo Netzer
Samstag
18.07.20

Samstag, 18.07.20
FEIERABEND
The Battle of Rhythm - entfällt
Club Night mit BBQ, Konzert und Impuls mit Christian F. Benning & "Harry Klein"

Geändert

Geändert

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
Das Lange Haus wird zum Schauplatz eines multimedialen Percussion-Battles

Veranstaltung abgesagt

Regulär 32 €
Reduziert 20 €

Veranstaltung abgesagt

Details anzeigen

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
Donnerstag
23.07.20

Donnerstag, 23.07.20
FEIERABEND
Falling Matters - Gravity Listening Session
Tanzperformance und Konzert

Falling Matters /Gravity Listening Session
Falling Matters /Gravity Listening Session
Konzert und choreogafierte Tanzperformance zu der Frage Tanz und Musik - wer bestimmt und wer begleitet?

Regulär 22 €
Reduziert 15 €

Falling Matters /Gravity Listening Session
Falling Matters /Gravity Listening Session
Donnerstag
10.09.20

Donnerstag, 10.09.20
FEIERABEND
Waldrand Attitüde
Licht- und Klangperformance mit Manuela Hartel

Manuela Hartel Licht, Klang, Bewegung in der Natur
Manuela Hartel Licht, Klang, Bewegung in der Natur
Die symbiotische Nähe von Bäumen, Mensch und Tier in Szene gesetzt durch eine Licht- und Klangperformance in der Nantesbucher Au mit Manuela Hartel

Regulär 22 €
Reduziert 15 €

Manuela Hartel Licht, Klang, Bewegung in der Natur
Manuela Hartel Licht, Klang, Bewegung in der Natur