Nantesbuch
ERKUNDUNG

Nantesbuch wild - Von der Rehkitz-Rettung bis zum Schweizer Schnitt
Zweitägige Erkundung mit Jägerschmaus, Jagdhorn-Konzert, Greifvogeltraining mit zahlreichen Wild-Experten aus Theorie und Praxis mit dem internationalen Orden "Silberner Bruch"

Rehkitzrettung in Nantesbuch, Bild: Elias Hassos
Rehkitzrettung in Nantesbuch, Bild: Elias Hassos

Diese Erkundung dreht sich um Wild. 
Und sie sucht neue Wege. 

Eineinhalb Tage lang steht das Schwarz- und Niederwild auf dem Gelände der Stiftung Nantesbuch im Mittelpunkt. 70 Teilnehmer erkunden die Welt der scheuen und faszinierenden Wildtiere und ihre Berührungspunkte mit dem Menschen: Biodiversität, Wildökologie, Jagdtradition und Wildbret-Verständnis. 

Drei impulsgebende Expertenreferate leiten am Freitagabend die Erkundung ein, bevor sich die Teilnehmer zu einem veritablen Jäger- schmaus zusammen setzen. Die muntere Tisch-Ansprache „Vom Jagdhorn zum Konzert-Waldhorn“ findet nach dem Essen ihre Fortsetzung, wenn in der Eingangshalle die Jagdhörner erklingen. 
Am Samstagvormittag geben Experten an vier Posten im Gelände Einblick in ihr Praxiswissen. Sie informieren über die Rehkitz-Rettung aus der Luft mit Oktokopter (Posten 1), die Wildwechsel in Nantesbuch (Posten 2), Fährten lesen und Fährten legen (Posten 3) und über die Wildbret-Verarbeitung mit Zerlegen nach Schweizer Schnittführung (Posten 4 im Langen Haus). Nach einer Mittagssuppe lassen sich vier unterschiedliche Greife – Habicht, Falke, Harris-Hawk und Steinadler – bei ihrem Jagdtraining zu beobachten. Der Tag schließt mit einer großen Podiumsdiskussion zu den Themen des Tages mit allen Experten und Praktikern der Erkundung, moderiert von Bruno Röthlisberger. 


Experten und Praktiker der Erkundung: 
Markus Bachmann​ – Jagdhorn Akademie Wien
Dr. Franz Eller – Jagdberater für den nördlichen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen 
Bernhard Kraus – Falkenmeister Oberbayern 
Die Beizvogelbesitzer – Nikolaus Drexler (Habicht), Werner Harant (Harris Hawk) und Ulrich Jaser (Steinadler, angefragt)
Jörg Richter – akademischer Jagdwirt 
Bruno Röthlisberger – Ordensoberst Silberner Bruch Schweiz 
Karl Schmid​ – Metzgermeister mit Wildfeisch-Spezialisierung Gerhart Zwirglmaier – Landjagdberater Bayern 
Sowie Joachim Strobel – Leiter des Bereichs Natur und Landschaft der Stiftung Nantesbuch – und dessen Mitarbeiter Sven Ott und Johann Rothkirch 

Die Erkundung findet statt in Zusammenarbeit mit dem Silbernen Bruch, dem internationalen Orden zum Schutz von Wald, Wild und Flur und zur Förderung von weidgerechtem Jagen. 

Die Unterbringungsmöglichkeiten im Langen Haus sind ausgeschöpft. Gerne können Sie im ausgewiesenen Hotels/Gasthöfen ein Zimmer buchen (Empfehlungen sind bei Buchung ersichtlich). Ein Sammeltransfer zwischen dem Langen Haus und den ausgewiesenen Hotels ist gegeben.

Bitte beachten Sie, dass das Mitbringen von Haustieren nicht erlaubt ist.

Details

2 Tage
22.-23.11.19

Regulär 78 €
Reduziert 64 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Die Unterbringungsmöglichkeiten im Langen Haus sind ausgeschöpft. Gerne können Sie im ausgewiesenen Hotels/Gasthöfen ein Zimmer buchen (Empfehlungen sind bei Buchung ersichtlich). Ein Sammeltransfer (ausgewiesene Hotels <-> Langes Haus) wird gestellt.

Veranstaltungsort

Bad Heilbrunn: Langes Haus

Karpfsee 12
83670 Bad Heilbrunn

Transfer

Shuttle ab P&R Aidenbachstraße München U3 16.45 Uhr (Fahrzeit ca. 55 Minuten) und ab Bhf. Penzberg 17.30 Uhr (Fahrzeit ca. 15 Minuten). Rückfahrt ab Langes Haus am Samstag 23.11.19 um 18.30 Uhr (3 €).

Mit

Kontakt

Bitte beachten Sie, dass das Mitbringen von Haustieren nicht erlaubt ist.
+ 49 (0)8046 2319 115 veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ähnliche Veranstaltungen

Samstag
27.04.19

Samstag, 27.04.19
ERKUNDUNG
Balzgesang und Prachtgewand – Frühlingsschönes Imponiergehabe von Vogel und Mensch
Morgenwanderung mit Ingo Weiß und Maria Mahlmann

Ausgebucht

Ausgebucht

Goldammer im prächtigen Farbkleid, Bild: 5erl-naturfotos.de
Goldammer im prächtigen Farbkleid, Bild: 5erl-naturfotos.de
Mehr als 60 verschiedene Vogelarten brüten auf dem weitläufigen Gelände der Stiftung Nantesbuch. Im Frühling beginnt das große Schaulaufen für die Paarungszeit. Es gibt durchaus Parallelen zum modischen Balzverhalten der Menschen

Regulär 40 €
Reduziert 30 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Goldammer im prächtigen Farbkleid, Bild: 5erl-naturfotos.de
Goldammer im prächtigen Farbkleid, Bild: 5erl-naturfotos.de
Samstag
04.05.19

Samstag, 04.05.19
ERKUNDUNG
Daphne and Drums
Performance im Gelände und Kulinarisches Konzert mit Christian Felix Benning und Band

Ausgebucht

Ausgebucht

Markus Lüpertz, Daphne, Bronze, farbig gefasst, 2003, 370 x 120 x 120 cm
Markus Lüpertz, Daphne, Bronze, farbig gefasst, 2003, 370 x 120 x 120 cm
Ein rhythmuserfüllter Erkundungstag rund um Daphne und ihre Verwandlung vom Mensch zum Lorbeerbaum

Regulär 68 €
Reduziert 54 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Markus Lüpertz, Daphne, Bronze, farbig gefasst, 2003, 370 x 120 x 120 cm
Markus Lüpertz, Daphne, Bronze, farbig gefasst, 2003, 370 x 120 x 120 cm
2 Tage
25.-26.05.19

2 Tage, 25.- 26.05.19
ERKUNDUNG
Wimpern weiß wie Kamillenblüten – Sagenhafte Zeitreise in Nantesbuch
Erkundung im Gelände, Konzert und Bergwanderung mit Wilhelm Heizmann und Karl Seglem und Band

Ausgebucht

Ausgebucht

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Einer romantischen Vorstellung des 19. Jahrhunderts zufolge wurzelt der Name Nantesbuch in der nordischen Mythologie. Eine lohnende Fährte, um ihr mit den Augen der Altertumskunde und den Ohren der Musik einmal nachzugehen.

Regulär 98 €
Reduziert 74 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Samstag
29.06.19

Samstag, 29.06.19
ERKUNDUNG
Murmeln, Rauschen, Überschwemmen– In den Auen des Haselbachtals
Wanderung mit Joachim Strobel und Modern Dance Performances von Julia Diane Fegert-Dujo und der TANZRAUM Company

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Joachim Strobel spürt mit den Teilnehmern Quellen, Rinnsale und Bachläufe auf dem Stiftungsgelände auf und erforscht an der Mündung von Holm- und Auerbach den Ursprung des renaturierten Haselbachs.

Regulär 40 €
Reduziert 30 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Samstag
03.08.19

Samstag, 03.08.19
ERKUNDUNG
Geliebte Bäume ... Träume schlingen sich durch euren Duft – Gesundheitsfaktor Wald: Wissenschaft und Shirin-Yoku
Vortrag, Waldbaden im Moosangerhölzl und Patisserie mit Angela Schuh, Gisela Immich und Christian Lorczyk

Ausgebucht

Ausgebucht

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Atuelle Forschungen und eigene Erfahrungen zum Einfluss des Waldklimas auf Gesundheit und Wohlbefinden – ergänzt durch süße kulinarische Genüsse

Regulär 40 €
Reduziert 30 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Samstag
31.08.19

Samstag, 31.08.19
ERKUNDUNG
Samtige Mäuler und dornige Blüten – Exmoor-Ponys im Haselbachtal
Besuch auf der Exmoor-Weide mit Annett von Selzam und Michel Delling, Full English Breakfast im Langen Haus und Kulinarische Konzert-Matineé mit Claymore Pipes and Drums e.V. inkl. Mittags-Snackbox

Ausgebucht

Ausgebucht

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Zum Leben und Verhalten der heimischen Herde und ihres stacheligen Weidemitbewohners. Dazu eine musikalische Reise vom Bayerischen Voralpen- ins Schottische Hochland mit Claymore Pipes and Drums e.V.

Regulär 68 €
Reduziert 54 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Samstag
05.10.19

Samstag, 05.10.19
ERKUNDUNG
Moorleuchten - Bulken, Schlenken, Laserglast
Moorexperte Michael Succow trifft im Nantesbucher Waldmoor auf zeitgenössische Irrlichter

Ausgebucht

Ausgebucht

Irrende Lichter im Nantesbucher Moor 2018, Bild: Anke Michaelis
Irrende Lichter im Nantesbucher Moor 2018, Bild: Anke Michaelis
7-stündige Veranstaltung mit zwei Geländegängen, Impulsen, Lichtinterventionen, Abendessen und Ausklang vor dem Kamin

Regulär 40 €
Reduziert 36 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Irrende Lichter im Nantesbucher Moor 2018, Bild: Anke Michaelis
Irrende Lichter im Nantesbucher Moor 2018, Bild: Anke Michaelis