Nantesbuch
IMPULS

Arbeit im Wandel - Gestaltung von Arbeits- oder Lernumgebung
Denkwerkstatt mit Impulsen aus Kunst und Natur

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber

Die gegenwärtige Arbeitswelt befindet sich im Wandel: Digitalisierung, Teilzeitstrukturen, Homeoffice, Open Office Collagen und Co-Working Spaces schaffen neue Räume und Möglichkeiten. Sie verändern aber auch die Sozialstrukturen und Rhythmen von Arbeit, umgehen natürliche Kreisläufe und Kommunikationswege. Eine Arbeitswelt mit vielseitigen Strukturen bedarf erhöhter Sensibilität und bewusst gestalteter Choreographie. 

Die Denkwerkstatt „Arbeit im Wandel“ richtet sich an Interessierte aus allen gesellschaftlichen Bereichen, die Verantwortung für Arbeits- oder Lernumgebungen anderer Menschen tragen: Manager, Jugendleiter, Pädagogen und alle Menschen mit Personalverantwortung, ob im profit oder im non-profit-Bereich. Sie sind eingeladen, für ihren eigenen Bereich Strukturen zu entdecken und zu entwickeln, die Menschen in ihrer Arbeit unterstützen und stärken. An vier Tagen werden die Teilnehmer dabei begleitet, Arbeitsumgebungen kritisch zu hinterfragen und auf Rhythmen und natürliche Abläufe hin zu untersuchen – seien es ihre eigenen oder diejenigen ihrer Mitarbeiter. Erfahrungen in und mit der Natur und der Kunst wirken dabei als Impulsgeber und Katalysator. Inputs aus den Bereichen Berufspsychologie, New Work, Biologie und Nachhaltigkeitsmanagement ergänzen die Veranstaltung. Gemeinsam werden Konzepte und Methoden entwickelt, die die eigene Arbeitswelt und das berufliche Umfeld bewusst und nachhaltig gestalten und neue Impulse in die Arbeitswelt senden.

 

Das Programm im Überblick

Tag 1, Donnerstag

Begrüßung und Kennenlernen 
Abendessen 
Einführung 

Tag 2, Freitag
Thema Individuelle Situation, Fragestellungen, die sich aus der eigenen Arbeitssituation ergeben

Morgenprogramm (freiwillig) 
Frühstück 
Rhythmen in der Natur 
Picknick im Gelände 
Experimente & Fokusübungen in der Natur 
Kaffeepause
Der eigene Arbeitsablauf auf dem Prüfstein 
Individuelle Ergebnissicherung 
Abendessen 
Philosophisches Gespräch zu Sinn & Arbeit 
Offener Ausklang 

Tag 3, Samstag
Thema: Gesellschaftliche Situation und Fragestellungen, die sich aus aktuellen Entwicklungen ergeben

Morgenprogramm (freiwillig) 
Frühstück 
Achtsamkeit mit Natur und Bewegung 
Entwicklung aktueller Lern- und Arbeitswelten und die damit verbundenen gesellschaftlichen Herausforderungen 
Mittagessen 
Wie kann der eigene Arbeits- und Lernbereich auf die gesellschaftlichen Umwälzungen reagieren? 
Kaffeepause
Habitate und Selbstorganisation in Organisationen 
Individuelle Ergebnissicherung 
Abendessen 
Konzert und Gespräch mit der Pianistin und Komponistin Laura Konjetzky 
Offener Ausklang 

Tag 4, Sonntag
Thema: Konkrete Ansätze entwickeln und gemeinsam stärken

Morgenprogramm (freiwillig) 
Frühstück 
Case Clinic 
Mittagessen 
Ausblick mit PEP 
15.00 Uhr Ende und Abreise

Details

4 Tage
18.-21.07.19

Regulär 240 €
Ermäßigt 120 €
Solidar 360 €

Ausgebucht

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Preise inklusive Unterkunft im Einzelzimmer mit Vollpension I Auf Wunsch zusätzlich buchbar: Shuttle ab Tutzing S-Bahn oder Penzberg Bahnhof (3 €)

Veranstaltungsort

Bad Heilbrunn: Langes Haus

Karpfsee 12
83670 Bad Heilbrunn

Mit

Kontakt

+ 49 (0)846 2319 115 veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ähnliche Veranstaltungen

4 Tage
26.-29.09.19

4 Tage, 26.- 29.09.19
IMPULS
Fokus und Improvisation - Umbruchphasen erfolgreich gestalten
Coaching Seminar mit wildchild innovations e.V. und Simone Rubino

Ausgebucht

Ausgebucht

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
Ein Seminar für Menschen, die vor relevanten Um- oder Aufbrüchen stehen. Kunst und Natur helfen, Herausforderungen klar zu adressieren und verantwortungsvoll zu gestalten

Regulär 240 €
Ermäßigt 120 €
Solidar 360 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
3 Tage
11.-13.10.19

3 Tage, 11.- 13.10.19
IMPULS
Was ist Natur? - Ästhetisches Forschen als pädagogische Haltung und Methode
VERANSTALTUNG MUSS KURZFRISTIG ENTFALLEN!

Geändert

Geändert

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
Künstlerische Experimente, theoretischer Input und konkrete Ideen für die eigene Praxis

Die Veranstaltung muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden.

Regulär 180 €
Ermäßigt 130 €
Solidar 260 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Thomas Dashuber
Bild: Thomas Dashuber
4 Tage
17.-20.10.19

4 Tage, 17.- 20.10.19
IMPULS
Gestaltung der Arbeit – Rhythmus und Wandel in Arbeits- und Lernumgebungen
Denkwerkstatt mit Impulsen aus Kunst und Natur

Bild: Wiebke Stadler
Bild: Wiebke Stadler
Kulturelle Denkwerkstatt für personalverantwortliche aus Mittelstand, Start-Up-Szene und Bildungs- und Pflegebereich – profit wie non-profit Sektor

Regulär 240 €
Ermäßigt 160 €
Solidar 360 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Wiebke Stadler
Bild: Wiebke Stadler