Nantesbuch
ERKUNDUNG

Geliebte Bäume ... Träume schlingen sich durch euren Duft – Gesundheitsfaktor Wald: Wissenschaft und Shirin-Yoku
Vortrag, Waldbaden im Moosangerhölzl und Patisserie mit Angela Schuh, Gisela Immich und Christian Lorczyk

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos

Vom Langen Haus schweift der Blick über die Baumwipfel der umgebenden Moorwälder: Dicht an dicht stehen dort Fichten, Buchen, Eschen, Erlen, Latschen und Moorbirken. Während der Zeitgeist den Wald entdeckt hat und gemeinschaftlich zum „Waldbaden“ bläst, erforscht die Wissenschaft akribisch die gesundheitsfördernde Wirkung der Wunderwelt der Bäume. 
Die Erkundung gibt Einblick in aktuelle Forschungen zum Einfluss des Waldklimas auf Gesundheit und Wohlbefinden und taucht dann mit allen Sinnen in das unmittelbar am Langen Haus liegende Moosangerhölzl ein: Hier gilt es, der eigenen Naturverbundenheit nachzuspüren, die Waldästhetik aufzunehmen und ätherische Öle zu erschnuppern. Einen kulinarischen Höhepunkt verspricht die Verkostung der gemeinsam mit dem Pâtissier zubereiteten Nantesbucher Waldhonig-Törtchen, während der Blick wieder über die Baumwipfel der umgebenden Moorwälder schweifen kann. 
Professor Angela Schuh ist stellvertretende Leiterin des Lehrstuhls  für Public Health und Versorgungsforschung (IBE) und leitet den Fachbereich Medizinische Klimatologie der LMU München. Ihre wissenschaftliche Mitarbeiterin Gisela Immich, M.Sc. forscht unter anderem zu Chronobiologie und Waldtherapie und ist zertifizierter „Forest Therapy Guide“ (USA) und „Trainee in Forest Medicine“ (Japan).
Christian Lorczyk ist leidenschaftlicher Pâtissier und Chocolatier. Er führt in Mannheim die Confiserie Freundt und das Café Chocolat Noir. Das Magazin „Der Feinschmecker“ empfiehlt ihn als einen der besten Konditoren Deutschlands.

Details

Samstag, 03.08.19
09.30 Uhr
Einlass: 09.00 Uhr

Regulär 40 €
Reduziert 30 €

Ausgebucht

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Auf Wunsch zusätzlich buchbar: Shuttle ab Tutzing S-Bahn oder Penzberg Bahnhof (3 €)

Veranstaltungsort

Bad Heilbrunn: Langes Haus

Karpfsee 12
83670 Bad Heilbrunn

Mit

Kontakt

+ 49 (0)846 2319 115 veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ähnliche Veranstaltungen

Samstag
27.04.19

Samstag, 27.04.19
ERKUNDUNG
Balzgesang und Prachtgewand – Frühlingsschönes Imponiergehabe von Vogel und Mensch
Morgenwanderung mit Ingo Weiß und Maria Mahlmann

Ausgebucht

Ausgebucht

Goldammer im prächtigen Farbkleid, Bild: 5erl-naturfotos.de
Goldammer im prächtigen Farbkleid, Bild: 5erl-naturfotos.de
Mehr als 60 verschiedene Vogelarten brüten auf dem weitläufigen Gelände der Stiftung Nantesbuch. Im Frühling beginnt das große Schaulaufen für die Paarungszeit. Es gibt durchaus Parallelen zum modischen Balzverhalten der Menschen

Regulär 40 €
Reduziert 30 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Goldammer im prächtigen Farbkleid, Bild: 5erl-naturfotos.de
Goldammer im prächtigen Farbkleid, Bild: 5erl-naturfotos.de
Samstag
04.05.19

Samstag, 04.05.19
ERKUNDUNG
Daphne and Drums
Performance im Gelände und Kulinarisches Konzert mit Christian Felix Benning und Band

Ausgebucht

Ausgebucht

Markus Lüpertz, Daphne, Bronze, farbig gefasst, 2003, 370 x 120 x 120 cm
Markus Lüpertz, Daphne, Bronze, farbig gefasst, 2003, 370 x 120 x 120 cm
Ein rhythmuserfüllter Erkundungstag rund um Daphne und ihre Verwandlung vom Mensch zum Lorbeerbaum

Regulär 68 €
Reduziert 54 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Markus Lüpertz, Daphne, Bronze, farbig gefasst, 2003, 370 x 120 x 120 cm
Markus Lüpertz, Daphne, Bronze, farbig gefasst, 2003, 370 x 120 x 120 cm
2 Tage
25.-26.05.19

2 Tage, 25.- 26.05.19
ERKUNDUNG
Wimpern weiß wie Kamillenblüten – Sagenhafte Zeitreise in Nantesbuch
Erkundung im Gelände, Konzert und Bergwanderung mit Wilhelm Heizmann und Karl Seglem und Band

Ausgebucht

Ausgebucht

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Einer romantischen Vorstellung des 19. Jahrhunderts zufolge wurzelt der Name Nantesbuch in der nordischen Mythologie. Eine lohnende Fährte, um ihr mit den Augen der Altertumskunde und den Ohren der Musik einmal nachzugehen.

Regulär 98 €
Reduziert 74 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Samstag
29.06.19

Samstag, 29.06.19
ERKUNDUNG
Murmeln, Rauschen, Überschwemmen– In den Auen des Haselbachtals
Wanderung mit Joachim Strobel und Modern Dance Performances von Julia Diane Fegert-Dujo und der TANZRAUM Company

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Joachim Strobel spürt mit den Teilnehmern Quellen, Rinnsale und Bachläufe auf dem Stiftungsgelände auf und erforscht an der Mündung von Holm- und Auerbach den Ursprung des renaturierten Haselbachs.

Regulär 40 €
Reduziert 30 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Samstag
31.08.19

Samstag, 31.08.19
ERKUNDUNG
Samtige Mäuler und dornige Blüten – Exmoor-Ponys im Haselbachtal
Besuch auf der Exmoor-Weide mit Annett von Selzam und Michel Delling, Full English Breakfast im Langen Haus und Kulinarische Konzert-Matineé mit Claymore Pipes and Drums e.V. inkl. Mittags-Snackbox

Ausgebucht

Ausgebucht

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Zum Leben und Verhalten der heimischen Herde und ihres stacheligen Weidemitbewohners. Dazu eine musikalische Reise vom Bayerischen Voralpen- ins Schottische Hochland mit Claymore Pipes and Drums e.V.

Regulär 68 €
Reduziert 54 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Samstag
05.10.19

Samstag, 05.10.19
ERKUNDUNG
Moorleuchten - Bulken, Schlenken, Laserglast
Moorexperte Michael Succow trifft im Nantesbucher Waldmoor auf zeitgenössische Irrlichter

Ausgebucht

Ausgebucht

Irrende Lichter im Nantesbucher Moor 2018, Bild: Anke Michaelis
Irrende Lichter im Nantesbucher Moor 2018, Bild: Anke Michaelis
7-stündige Veranstaltung mit zwei Geländegängen, Impulsen, Lichtinterventionen, Abendessen und Ausklang vor dem Kamin

Regulär 40 €
Reduziert 36 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Irrende Lichter im Nantesbucher Moor 2018, Bild: Anke Michaelis
Irrende Lichter im Nantesbucher Moor 2018, Bild: Anke Michaelis
2 Tage
22.-23.11.19

2 Tage, 22.- 23.11.19
ERKUNDUNG
Nantesbuch wild - Von der Rehkitz-Rettung bis zum Schweizer Schnitt
Zweitägige Erkundung mit Jägerschmaus, Jagdhorn-Konzert, Greifvogeltraining mit zahlreichen Wild-Experten aus Theorie und Praxis mit dem internationalen Orden "Silberner Bruch"

Rehkitzrettung in Nantesbuch, Bild: Elias Hassos
Rehkitzrettung in Nantesbuch, Bild: Elias Hassos
Diese Erkundung dreht sich um Wild. Und Sie sucht neue Wege.

Regulär 78 €
Reduziert 64 €

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Rehkitzrettung in Nantesbuch, Bild: Elias Hassos
Rehkitzrettung in Nantesbuch, Bild: Elias Hassos