Nantesbuch
KONZERT

Daphne and Drums – Ovids Metamorphosen als Schlagzeug-Performance
Kulinarisches Konzert mit Christian Felix Benning und Band

Christian Felix Benning
Christian Felix Benning

Vier Meter hoch ist die „Daphne“ auf der Anhöhe des Langen Hauses. In der monumentalen Urzeitfrau verbildlicht der Künstler Markus Lüpertz die von Ovid besungene Verwandlung der schönen Nymphe  in einen Lorbeerbaum. 
Eine erste Erkundung 2018 ging ihr bereits mit den Augen zeitgenössischer Lyrik nach. Diese Veranstaltung nutzt nun die Sprache von Rhythmus und Musik: Ovids Erzähl-Hexameter der Metamorphosen  bildet den Ausgangstakt für eine spannungsreiche Percussion-Performance im Rahmen eines kulinarischen Konzerts.
Nach einem gemeinsamen Abendessen rund um den bronzenen  Lorbeer, beginnt das Abendkonzert mit einer Body-Percussion und Drum-Performance auf den Stufen der Schwarzen Treppe. Dann setzen Christian Benning, Partrick Stapelton und Marcel Morikawa mit ihren Drums, Congas, Bongos, Woodblocks, Marimbas, Vibraphonen, Gongs und einiger Junk-Percussion den Giebelsaal perkussiv unter Hochspannung und feiern in immer neuen Klangvariationen den alten und neuen Beat von Ovids Metamorphosen.
Christian Felix Benning zählt zu den führenden Percussionisten einer jungen innovativen Schlagzeuger-Generation in Deutschland. Mit 13 Jahren an der Münchener Musikhochschule immatrikuliert, studierte er bei Peter Saldo und Arnold Riedhammer. Zahlreiche Solokonzerte, internationale Wettbewerbserfolge und Konzertreisen mit renommierten Orchestern belegen seine Vielseitigkeit. Der Stipendiat der Studienstiftung ist Träger des „Tassilo-Kulturpreises“ der Süddeutschen Zeitung.

Details

Samstag, 04.05.19
19.00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Regulär 28 €
Ermäßigt 24 €

Ausgebucht

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Preis inkl. Abendessen I Auf Wunsch zusätzlich buchbar: Shuttle ab Tutzing S-Bahn oder Penzberg Bahnhof (3 €)

Veranstaltungsort

Bad Heilbrunn: Langes Haus

Karpfsee 12
83670 Bad Heilbrunn

Mit

Kontakt

+49 (0)8046 2319 115 veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ähnliche Veranstaltungen

Samstag
25.05.19

Samstag, 25.05.19
KONZERT
Nordische Zeitreise
Eine musikalischer Ausflug zu Nandas-Buech und Baldr mit Karl Seglem und Band

Karl Seglem - Musik auf dem Ziegenhorn, Bild: Sigvor Mala
Karl Seglem - Musik auf dem Ziegenhorn, Bild: Sigvor Mala
Karl Seglem bringt neben seinem Saxophon auch Ziegenhörner und das Langhorn eines Auerochsen zu Klingen und lässt damit sagenhafte Zeiten wieder auferstehen.
Karl Seglem - Musik auf dem Ziegenhorn, Bild: Sigvor Mala
Karl Seglem - Musik auf dem Ziegenhorn, Bild: Sigvor Mala
Donnerstag
27.06.19

Donnerstag, 27.06.19
KONZERT
Es tönt jahrtausendalt der Nagelfluh – Wenn Steine klingen
Konzert mit Klaus Fessmann und dem Ensemble Laetare

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Nagelfluh aus Nantesbuch und Jahrmillionen alte Granitsteine aus Süddeutschland ertönen in ungeahnten Klängen.
Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Samstag
06.07.19

Samstag, 06.07.19
KONZERT
Von Gärten und Brennnesseln
Chorkonzert drinnen und draußen mit dem via-nova-chor München und Lesung von Ludwig Fischer

Bild: Susanne Hesping
Bild: Susanne Hesping
Bild: Susanne Hesping
Bild: Susanne Hesping
Samstag
31.08.19

Samstag, 31.08.19
KONZERT
Samtige Mäuler und dornige Disteln
Kulinarische Konzert-Matineé mit Pipes&Drums-Band

Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Schottische Hochland-Klänge in der Bayerischen Voralpenlandschaft
Bild: Elias Hassos
Bild: Elias Hassos
Samstag
28.09.19

Samstag, 28.09.19
KONZERT
Der Klang der Elemente
Percussion-Solokonzert mit Simone Rubino

Bild: Daniel Delang
Bild: Daniel Delang
Wasser, Luft, Holz und Metall:Simone Rubino vereint die hohe Kunst der Percussion mit den elementaren Kräften der Natur. Im Anschluss Künstlergespräch
Bild: Daniel Delang
Bild: Daniel Delang