Nantesbuch

Bildung Kunst und Natur

Begegnung mit Kunst und Natur im KulturTagJahr  Franz Kimmel

Bildungsangebote im Kontext von Kunst und Natur spielen eine zentrale Rolle in den Aktivitäten der Stiftung Nantesbuch: Die Auseinandersetzung des Menschen mit Kunst und Natur führt an die Grenzen von Philosophie, Wissenschaft und Religion. Diese „Expedition“ neu zu wagen, will die Stiftung Nantesbuch anregen. Sie will neue Wege zu Reflexion und Erkenntnis eröffnen und kreative Prozesse anstoßen.

Je mehr ich entdecke, desto mehr wundere ich mich.
Je mehr ich mich wundere, desto mehr verbeuge ich mich.
Je mehr ich mich verbeuge, desto mehr entdecke ich.

Albert Einstein

Die Stiftung Nantesbuch versteht es als ihre Aufgabe, ihre Kompetenz und Erfahrung – gewonnen aus langjähriger praktischer Arbeit in Kindergärten und Schulen aller Schultypen – an Künstler, Lehrer, Erzieher, Kunstvermittler und Multiplikatoren Kultureller Bildung weiter zu geben. 

Kontakt

Stiftung Nantesbuch gGmbH

Veranstaltungen

Karpfsee 12 – Langes Haus
D - 83670 Bad Heilbrunn

T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de


Sitz

Werneckstraße 8, 
D - 80802 München

T +49 (0) 89 - 99018540
F +49 (0) 89 - 9901854-29
info@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv