Nantesbuch

Transfer-Service

 Jakob Nicklbauer

Zu ihren Veranstaltungen bietet die Stiftung Nantesbuch ihren Gästen einen Transfer-Service, der ihnen ermöglicht, auch ohne eigenes Fahrzeug an den Veranstaltungen im Langen Haus teilzunehmen, obwohl der abgeschieden gelegene Ort mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar ist.

Je eine Transfer-Verbindung von München sowie und von Penzberg soll sowohl den Gästen aus dem Raum München wie auch aus der näheren Region um Nantesbuch eine bequeme, kostengünstige und vor allem nachhaltige Anreisemöglichkeit bieten.

Transfer ab München

Transfer Abfahrt und Ankunft:
P+R Aidenbachstraße
U3 Aidenbachstraße, Bus Linie 53 Aidenbachstr., Parkmöglichkeiten vor Ort

Genauer Abfahrtsstandort: hier (GoogleMaps)

Abfahrtsstandort Shuttle nach Nantesbuch von München​

Fahrzeit: ca. 50 Minuten (Genaue Abfahrtszeiten jeweils in den Veranstaltungsdetails)

Kosten hin und zurück gesamt: 6 €
Vorabbuchung erforderlich, die Buchung kann im Verlauf des Ticketerwerbs für die jeweilige Veranstaltung oder auch später erfolgen (online oder telefonisch).

Transfer ab Penzberg

Transfer Abfahrt und Ankunft:
Bahnhof Penzberg
Anschluss an alle Nahverkehrszüge und Regionalbusse, Parkmöglichkeiten vor Ort
Abfahrtsstandort: in unmittelbarer Nähe des Bahnhofsausgangs, Treppenausgang zwischen den Wartehäuschen am Bahnsteig Richtung Philippstr. 30. Der gekennzeichnete Shuttle wartet bei der Einfahrt 15 Meter vom Bahnhof entfernt.

Fahrtzeit: ca. 10 Minuten (Genaue Abfahrtszeiten jeweils in den Veranstaltungsdetails)


Kosten hin und zurück gesamt: 4 €
Vorabbuchung erforderlich, die Buchung kann im Verlauf des Ticketerwerbs für die jeweilige Veranstaltung oder auch später erfolgen (online oder telefonisch).