Nantesbuch

(Studentische) Hilfskraft für den Bereich Diskurs und Gesellschaft

„Diskurs und Gesellschaft“ ist eine von drei inhaltlichen Fachabteilungen der Stiftung Nantesbuch. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Gestaltung von Angeboten für Multiplikatoren, mit dem Ziel, Erfahrungsimpulse aus Kunst und Natur aufzugreifen, um über sich selbst und gesellschaftliche Anliegen nachzudenken, diese praxisnah zu bearbeiten und konkrete Handlungsstrategien zu entwickeln.

Zur Unterstützung des Teams "Diskurs und Gesellschaft" an ihrem Standort in Nantesbuch sucht die Stiftung Nantesbuch zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine (studentische) Hilfskraft.

Kunst, Natur und Bildung in der Stiftung Nantesbuch

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Teams Diskurs und Gesellschaft bei Recherche und Organisation
  • Allgemeine Bürotätigkeiten, Telefondienste, Verfassen von Korrespondenz
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten, Pflege von Datenbanken, Archiven und Projektakten
  • Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen und Seminaren


Ihr Profil

  • Interesse am Stiftungswesen und an den Themen der Stiftung Nantesbuch
  • Erste praktische Erfahrung mit Projektmanagement, administrativen Prozessen und Strukturen
  • Interesse an analytischem Denken und sicheres Zahlenverständnis
  • Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Verantwortungsbewusste, gründliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programme
  • Teamfähigkeit, freundliches Auftreten und Eigeninitiative
  • eigenes Auto von Vorteil, Führerschein erforderlich

Bedingungen

Die Arbeitszeit beträgt maximal 20 Stunden pro Woche bei einem Brutto Stundenlohn von 15 Euro/Stunde.
Der Arbeitsort ist das Lange Haus und Gelände der Stiftung Nantesbuch, Karpfsee 12, 83670 Bad Heilbrunn


Interesse?

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums per E-Mail an:
Wiebke Stadler, ws@stiftung-nantesbuch.de, T +49 (0)89 990185-420