Nantesbuch

Kurator Diskurs und Gesellschaft (m/w/d) – Elternzeitvertretung

Die Stiftung Nantesbuch Kunst und Natur bietet Räume und interdisziplinäre Programme für die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur sowie Natur und Landschaft. Sie möchte Menschen die sinnliche Auseinandersetzung mit Kunst und Natur ermöglichen, sie damit inspirieren und aktivieren und so Impulse einer Gesellschaft im Einvernehmen mit ihren natürlichen und kulturellen Grundlagen geben, die mit Verantwortungsbewusstsein und Respekt handelt.

Die interdisziplinär arbeitende Kultureinrichtung agiert an zwei Orten: Nantesbuch im bayerischen Voralpenland mit einem weitläufigen Naturgelände und dem Langen Haus als Veranstaltungsort für ein vielfältiges Kultur- und Vermittlungsprogramm und Bad Homburg in Hessen mit dem Museum Sinclair-Haus.

Für das in 2017 eröffnete „Lange Haus” am Standort Nantesbuch bei Bad Heilbrunn suchen wir zunächst befristet als Schwangerschaftsvertretung ab September / Oktober 2020 einen

Leitenden Kurator (m/w/d)
für den Programmbereich Diskurs und Gesellschaft

Aufgaben:

Weiterentwicklung des Programms mit dem Schwerpunkt Diskurs und Gesellschaft

  • Konzeption des stiftungsweiten Programms zusammen mit den weiteren leitenden Kuratoren für Kunst, Kultur und Natur
  • Mitkonzeption von für das Programm geeigneten Orten im Außen- und Innenraum
  • Organisation von Veranstaltungen, Tagungen, Seminaren und Projekten
  • Konzeption von begleitenden Publikationen und anderen öffentlichkeitswirksamen Produkten
  • Aufbau und Akquise von Referenten, Partnern und Kooperationen
  • Personalverantwortung eines Teams von derzeit drei Mitarbeitern
  • Erstellung von Budgets, Statistiken und Reports im Zuge des Controllings


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium mit geistes-, natur-, kulturwissenschaftlichem und/oder
  • künstlerischem Schwerpunkt (MA oder vergleichbarer Abschluss)
  • Mehrjährige Berufs- und vorzugsweise Leitungserfahrung im Kultur- oder Gesellschaftsbereich oder in der Veranstaltungs -
  • planung, vorzugsweise mit einem der Schwerpunkte Kunst, Kultur oder Natur
  • Großes Wissen, Kontakte und Netzwerk zu aktuellen gesellschaftlichen Themen und Debatten
  • Hohe Affinität zu den Themen Kunst, Kultur oder Natur
  • Erfahrung in der Leitung, Begleitung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern
  • Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, schriftliches Ausdrucksvermögen und Organisationstalent
  • Selbständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit hohem Qualitätsbewusstsein
  • Kreativität, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Gute rhetorische Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und ein positives Erscheinungsbild
  • Teamfähigkeit und hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Führerschein


  • Wir bieten:
  • Arbeitsort in Nantesbuch / Karpfsee bei Bad Heilbrunn im Landkreis Bad Tölz / Wolfratshausen
  • Selbständige und verantwortungsvolle Entwicklung und Leitung anspruchsvoller Veranstaltungen
  • Kreative und schöpferische Tätigkeit
  • Ein kompetentes, dynamisches und kooperatives Team
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Sehr gute Vertragskonditionen


Bewerbungsfrist: 17. Juli 2020

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen postalisch oder per E-Mail an unseren zuständigen Personaldienstleister:

SEEDAMM-INDUSTRIEDIENST GmbH
GÜNTHER-QUANDT-HAUS
Frau Kirsten Kuhn-Pauly
Seedammweg 55 • 61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon: 06172 / 404-381
E-Mail: VAKANZ2014@GQH.de

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Stiftung Nantesbuch gGmbH und von KULTUREXPERTEN für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.