Nantesbuch

Jenny Schily

Jenny Schily  Christine Fenzl

Jenny Schily, 1976 in Berlin geboren, absolvierte eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst ‹Ernst Busch› in Berlin. Ihr erstes Engagement führte sie als Hauptdarstellerin in ‹Emilia Galotti› an das Staatstheater Dresden. Sie spielte am Schauspiel Frankfurt und dem TAT sowie in Berlin am Maxim-Gorki-Theater und der Schaubühne. Ihre erste große Fernsehrolle erhielt sie 1996 in dem Fernsehfilm ‹Du bist nicht allein – Die Roy Black Story›. 2016 war sie in dem Fernsehfilm ‹Kaltfront› in der Hauptrolle zu sehen. Filme als Schauspielerin: ‹Die Vermissten› (2012), ‹Schlafkrankheit› (2010), ‹Stille nach dem Schuss› von Volker Schlöndorff (2000).

Vergangene Veranstaltungen mit Jenny Schily

Die Welt in der Schwebe
Donnerstag, 13.09.18, 19.00 Uhr
MOOSBRAND - LITERATUR- UND MUSIKFEST

Die Welt in der Schwebe

Lesungen mit Michael Krüger, Maximilan Zahn und Felix Reinstadler – Konzert mit Sebastian Vogel und Thomas Kürstner

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Meisterklasse der Lesenden Künste

LITERATUR

Meisterklasse der Lesenden Künste

zu Inger Christensens "det/das"

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen