Nantesbuch

Christoph Luser

Christoph Luser © Anita Schmid

Christoph Luser erhielt neben dem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz eine klassische Ballettausbildung. Nach seinem Erstengagement am Düsseldorfer Schauspielhaus wechselte er 2002 an die Münchner Kammerspiele und gastierte ab 2007 u.a. an der Schaubühne Berlin, am Schauspiel Köln, am Düsseldorfer Schauspielhaus und am Burgtheater Wien. Von 2013-2017 war er festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Hamburg. Danach arbeitete er zunächst erneut als Gast am Burgtheater Wien, wo er seit 2019 zum Ensemble gehört. In seiner langjährigen Theaterkarriere traf er auf namenhafte Regisseure wie Jürgen Gosch, Andrea Breth, Andreas Kriegenburg, Karin Beier oder Dieter Giesing, um nur einige zu nennen.

Neben seiner Arbeit am Theater ist er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Zur Zeit steht er für die 2. Staffel der Sky Erfolgsserie Der Pass in der Regie von Cyrill Boss und Philipp Stennert vor der Kamera.

Kommende Veranstaltungen mit Christoph Luser

Menschen in Landschaften (Nachmittagspaket)
Samstag, 19.09.20, 14.00 Uhr
MOOSBRAND - LITERATUR- UND MUSIKFEST

Menschen in Landschaften (Nachmittagspaket)

Gefühlte Natur

Regulär 40 €
Reduziert 26 €
- Die Veranstaltung ist ausgebucht -

Warteliste: Bitte wenden Sie sich per Mail an veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de oder rufen Sie an unter 08046 2319 115.

Details anzeigen

Japan im 12. Jahrhundert
Samstag, 19.09.20, 16.00 Uhr
MOOSBRAND - LITERATUR- UND MUSIKFEST

Japan im 12. Jahrhundert

Didier Decoin: "Das Ministerium der Gärten und Teiche"

Regulär 15 €
Reduziert 10 €
- Die Veranstaltung ist ausgebucht -

Warteliste: Bitte wenden Sie sich per Mail an veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de oder rufen Sie an unter 08046 2319 115.

Details anzeigen

Stiftung Nantesbuch gGmbH

T +49 (0) 8046 23192-0
info@stiftung-nantesbuch.de

Langes Haus
Karpfsee 12
D - 83670 Bad Heilbrunn

Veranstaltungen
T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv