Nantesbuch

Andrea Kohl

Andrea Kohl

Andrea Kohl (*1957 in Düsseldorf), Agrar- und Umweltwissenschaftlerin, lebt nach diversen beruflichen Stationen in Deutschland und Belgien heute in Aschau im Chiemgau.

Nach dem Studium der Agrarwissenschaften in Bonn und Madison (USA) promovierte sie - gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes - im Bereich gewässerschonende Landwirtschaft.

Im Beruf führten sie leitende Funktionen über eine interdisziplinäre Ingenieurgesellschaft für Umwelt-/Naturschutz und Landnutzung zum WWF, zunächst zur Zentrale für Deutschland, dann zum European Police Office in Brüssel. Hinzu kamen berufsbegleitende Fortbildungen zur Assessorin der Agrarwirtschaft in der Landwirtschaftsverwaltung sowie zum „Coach der Wirtschaft“ für professionelle Managementberatung, Kommunikations- und Konfliktmanagement sowie Personalführung. Aus all dem resultiert ein bemerkenswert breites Erfahrungsspektrum auf hohen Verantwortungsebenen im Spannungsfeld von Landnutzung, Ernährung und Ressourcenschutz; es umfasst wissenschaftliche, umsetzungsbezogene, administrative und politische Aspekte.

Bei ihrem Engagement mit Beratung, Moderation und Coaching liegt ihr die Stärkung des Gemeinsamen in den Erwartungen von Landnutzern und Gesellschaft heute auch vor dem Hintergrund globaler Verflechtungen besonders am Herzen.

Kommende Veranstaltungen mit Andrea Kohl

Wie wollen wir leben? Resiliente Systeme, Menschen und Gesellschaften
Donnerstag, 29.10.20, 19.00 Uhr
FEIERABEND

Wie wollen wir leben? Resiliente Systeme, Menschen und Gesellschaften

Kamingespräch zum positiven Umgang mit Krisen

Regulär 22 €
Reduziert 15 €
Die Wahl zwischen regulärem und reduziertem Kostenbeitrag liegt im Ermessen der Teilnehmer.

Ausgebucht

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv

Stiftung Nantesbuch gGmbH

T +49 (0) 8046 23192-0
info@stiftung-nantesbuch.de

Langes Haus
Karpfsee 12
D - 83670 Bad Heilbrunn

Veranstaltungen
T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner