Nantesbuch

Ulrich F. Brandhoff

Ulrich F. Brandhoff

Ulrich F. Brandhoff, 1985 in Bad Frankenhausen geboren, war nach seinem Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar in Wien, währenddessen er am Burgtheater spielte, bis 2013 am Berliner Ensemble engagiert. Dort war er in Inszenierungen von Robert Wilson und Claus Peymann zu sehen. Danach wechselte er zum Schauspiel Leipzig. Man kennt Ulrich F. Brandhoff aus zahlreichen anspruchsvollen Fernsehproduktionen wie ‹Nackt unter Wölfen› sowie aus Kinofilmen, er wirkte mit in ‹Django› und in Fatih Akins Film ‹Aus dem Nichts›, der 2018 mit dem Golden Globe Award sowie dem Critics Choice Award ausgezeichnet wurde.

Vergangene Veranstaltungen mit Ulrich F. Brandhoff

Das Wasser toste
Samstag, 15.09.18, 19.30 Uhr
MOOSBRAND - LITERATUR- UND MUSIKFEST

Das Wasser toste

Lesung und Konzert – mit Ulrich F. Brandhoff und Frode Haltli

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Kontakt

Stiftung Nantesbuch gGmbH

Veranstaltungen

Langes Haus
Karpfsee 12 
D - 83670 Bad Heilbrunn

T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de


Zentral

T +49 (0) 89 - 99018540
info@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter und Programmzusendung

Der Newsletter der Stiftung Nantesbuch informiert über das Programm, einzelne Veranstaltungen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur Stiftung Nantesbuch.

Gerne senden wir Ihnen unsere Programm-Informationen auch per Post zu.

Bitte melden Sie sich hier an und wählen Sie, auf welchem Weg Sie informiert werden möchten


Newsletter-Archiv