Nantesbuch

Robert Macfarlane

Robert Macfarlane ist britischer Autor, dessen Bücher sich um die Themen Wälder, Moore und Landschaft drehen. Macfarlane studierte Literaturwissenschaft in Cambridge und begann schon als Kind mit dem Bergsteigen. Sein erstes Buch „Mountains of the Mind“ (2003) erhielt zahlreiche Preise, darunter den Somerset Maugham Award. Macfarlane ist u. a. als Essayist und Kritiker für den Guardian tätig. Im März 2015 erschien „Landmarks“. Der Autor untersucht darin die Verbindung von Sprache und Natur. 

Veranstaltungen mit Robert Macfarlane

Über Wälder, Moore und Landschaft
Samstag, 09.06.18, 18.30 Uhr
FEIERABEND

Über Wälder, Moore und Landschaft

Lesung und Gespräch mit Robert Macfarlane - in englischer Sprache

Kontakt

Stiftung Nantesbuch gGmbH

Veranstaltungen

Karpfsee 12 – Langes Haus
D - 83670 Bad Heilbrunn

T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de


Sitz

Werneckstraße 8, 
D - 80802 München

T +49 (0) 89 - 99018540
F +49 (0) 89 - 9901854-29
info@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter

Registrieren für die Zusendung von Programminformationen per Post 
und E-Mail

Allgemeinen Newsletter zu den Entwicklungen und Neuigkeiten der Stiftung Nantesbuch abonnieren


Newsletter-Archiv