Nantesbuch

Bildung Kunst und Natur
Fachprogramme und Weiterbildungsangebote

 Florian Froese-Peeck

Mit ihren Bildungs- und Weiterbildungsangeboten im Kontext von Kunst und Natur will die Stiftung Nantesbuch neue Wege der Reflexion eröffnen, kreative Prozesse anstoßen und Expeditionen anregen, die an die Grenzen von Philosophie, Wissenschaft und Religion führen. 

Maßgebend für die Projekte sind Interdisziplinarität zeitgenössischer Künste und die unmittelbare Arbeit mit und in der Natur. Die Stiftung Nantesbuch arbeitet hierfür mit einem umfassenden Netzwerk an Bildungs- und Kulturpartnern zusammen.

Die Stiftung Nantesbuch kann aus langjähriger praktischer Arbeit in Kindergärten und Schulen aller Schultypen, insbesondere mit dem KulturTagJahr, auf viel Erfahrung im Bereich Kulturelle Bildung zurückgreifen. Die so gewonnene Kompetenz möchte sie an Künstler, Lehrer, Erzieher, Kunstvermittler und Multiplikatoren Kultureller Bildung weiter geben. Das Lange Haus inmitten der Naturlandschaft Nantesbuch bietet den Rahmen für Netzwerkveranstaltungen, Weiterbildungen und Workshops für ein interessiertes Fachpublikum.

Kulturelle Bildung zum Kennenlernen
Mittwoch, 12.07.17, 14.00 Uhr
BILDUNG KUNST UND NATUR

Kulturelle Bildung zum Kennenlernen

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Kulturelle Bildung zum Kennenlernen
Mittwoch, 27.09.17, 14.00 Uhr
BILDUNG KUNST UND NATUR

Kulturelle Bildung zum Kennenlernen

Geändert

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen

Kulturelle Bildung im Elementarbereich

BILDUNG KUNST UND NATUR

Kulturelle Bildung im Elementarbereich

Praxisorientierte Fortbildung

Veranstaltung abgelaufen, keine Buchung mehr möglich.

Details anzeigen