Architektur

Auf dem Gelände der Stiftung Nantesbuch bilden die Standorte zweier ehemaliger landwirtschaftlicher Güter den Ausgangspunkt für die baulichen Entwicklungstätigkeiten der Stiftung: Auf dem Grund der ehemaligen Hofstelle Karpfsee entsteht das Lange Haus als Landwirtschaftsgebäude und Veranstaltungshaus. Florian Nagler greift hier bewusst auf historische Dimensionen und Formen zurück. 

Auf dem weiten Gelände rund um das Gut Nantesbuch wird in einigen Jahren die Kunstsammlung An die Natur zugänglich gemacht. 

Ein sorgsamer und verantwortungsvoller Umgang mit Natur und Landschaft bildet die Basis für alle baulichen Unternehmungen der Stiftung Nantesbuch.

Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille.

Friedrich Nietzsche

Kontakt

Stiftung Nantesbuch gGmbH

Veranstaltungen

Karpfsee 12 – Langes Haus
D - 83670 Bad Heilbrunn

T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de


Sitz

Werneckstraße 8, 
D - 80802 München

T +49 (0) 89 - 99018540
F +49 (0) 89 - 9901854-29
info@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter

Registrieren für die Zusendung von Programminformationen per Post 
und E-Mail

Allgemeinen Newsletter zu den Entwicklungen und Neuigkeiten der Stiftung Nantesbuch abonnieren


Newsletter-Archiv