Nantesbuch

Natur und Landschaft

Die Begegnung mit dem Dasein und der Kraft der Natur ist wesentliches Ziel der Stiftung Nantesbuch. Sie will der Natur Raum lassen und Momente ermöglichen, in denen sich der Mensch als Teil des „nicht vom Menschen Geschaffenen“ versteht.

In Nantesbuch, einer von Wald umstandenen Wiesen- und Moorlandschaft im bayerischen Voralpenland, ist dies auf besondere Weise möglich: Hier, auf dem Gelände der Stiftung Nantesbuch, berührt die Natur den Menschen unmittelbar und fordert dazu auf, sich mit allen Sinnen und wachem Verstand auf sie einzulassen.  Dem Besucher werden natürliche Formen, Farben und Proportionen ebenso erlebbar wie Substanz, Macht und Vielfalt der Natur.

Die Stiftung Nantesbuch sieht sich verpflichtet, die Einzigartigkeit dieser Landschaft zu erhalten und zu stärken. Dazu unternimmt sie umfassende nachhaltige landschaftspflegerische Aktivitäten und Renaturierungsmaßnahmen.

Kontakt

Stiftung Nantesbuch gGmbH

Veranstaltungen

Karpfsee 12 – Langes Haus
D - 83670 Bad Heilbrunn

T +49 (0) 8046 2319 115
veranstaltungen@stiftung-nantesbuch.de


Sitz

Werneckstraße 8, 
D - 80802 München

T +49 (0) 89 - 99018540
F +49 (0) 89 - 9901854-29
info@stiftung-nantesbuch.de

Ansprechpartner

Newsletter

Registrieren für die Zusendung von Programminformationen per Post 
und E-Mail

Allgemeinen Newsletter zu den Entwicklungen und Neuigkeiten der Stiftung Nantesbuch abonnieren


Newsletter-Archiv